logo
KONTAKT

Tutorensystem

Schüler helfen Schülern

Tutorensystem „Schüler unterstützen Schüler“

 

Am Schulstandort in Kirchberg v. Wald besteht die Möglichkeit,  Schülerinnen und Schülern aus den 7. und 8. Klassen (nach Bedarf auch 9. Klassen) zusammen mit dem Förderverein der Alfons-Lindner-Mittelschule e.V. ein schulinternes Lernunterstützungssystem anzubieten, das sich bereits seit Jahren bewährt und gerne in Anspruch genommen wird:

 

  • Leistungsstarke Schüler/innen aus den Klassen 10M und 9M stehen besonders für die Kernfächer Mathematik und Englisch sowie evtl. Deutsch als Lerntutoren zur Verfügung

 

  • Lernstunden erfolgen an den Unterrichtsnachmittagen an der Schule in einer geeigneten räumlichen Umgebung

 

  • Schüler/innen können im Anschluss mit den regulär fahrenden Schulbussen um 15.15 Uhr nach Hause fahren

 

  • Die Dauer einer Lerneinheit umfasst zwei Schulstunden (13.45 – 15.15 Uhr)

 

  • Die Kosten pro Lerneinheit liegen für die Erziehungsberechtigten bei 4,50 Euro (die weiteren 50% der Finanzierung, also ebenfalls 4,50 Euro, übernimmt dankenswerterweise der Förderverein!)

 

Mit diesem Angebot möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, ihre Lücken möglichst selbstständig zu schließen sowie Lern- und Leistungsschwierigkeiten frühzeitig zu begrenzen bzw. zu beseitigen.

Kommt ein Lernunterstützungssystem zwischen einer Schülerin/einem Schüler und einem Lerntutor zustande, ist eine regelmäßige Teilnahme Voraussetzung und auch erforderlich.

Sollte Interesse an diesem Angebot bestehen, dann wenden Sie sich bitte an uns!

 

Elisabeth Eckl / Koordination