logo
KONTAKT

9. Klassen besuchen das KZ Mauthausen

Ort des Schreckens und Erinnerns….

Die 9. Klassen besuchten im Rahmen des GSE- Unterrichts das Konzentrationslager Mauthausen in der Nähe von Linz.

Einst war es eines der gefürchtetsten Konzentrationslager, heute ist es eine Erinnerungsstätte an Schrecken und Leid der damaligen Zeit. Nachdem sich die Schüler im Unterricht mit dem Thema auseinandersetzten, sollte sie die Exkursion nach Mauthausen an einen Ort der Geschichte führen.

In der Gedenkstätte angekommen warfen die Schüler zuerst einen Blick in den Steinbruch mit der Todesstiege, anschließend wurden sie durch das ehemalige KZ geführt. Die Führung fand in Form von Erzählungen aus dem Alltag der Gefangenen und auch der angrenzenden Bewohner des KZ´s  statt. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren von den schrecklichen Schicksalen der Menschen.

Schüler und Lehrer waren sich nach der Besichtigung dieses Vernichtungslagers einig, dass die Erinnerung an die unvorstellbar grausamen Taten der Nationalsozialisten nirgendwo beklemmender erlebt werden kann, als in einem Konzentrationslager selbst. Dieser historische Ort prägt die Erinnerung und auch die Gedanken eines jeden.

Wagner A.

Kommentare geschlossen.
Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Neue Kommentare