logo
KONTAKT

Vorlesewettbewerb 6G

  1. Vorlesewettbewerb 2018/2019:
    Anna Baumgartner Gewinnerin des Schulentscheid der Alfons-Lindner-Mittelschule Kirchberg v. W.

Auch im 60. Jahr des traditionsreichsten Schülerwettbewerbs war alles wie immer und doch für alle diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder neu:

Die 19 Schülerinnen und Schüler der Ganztagsklasse 6 G am Schulort Tiefenbach haben ihre Lieblingsbücher schon mehrere Wochen vor dem Klassenentscheid mit einer Lesebox und einem Referat vorgestellt, den lauten Vortrag fleißig geübt und sich gegenseitig um die Wette vorgelesen. Zunächst fungierten die Schülerinnen und Schüler selbst als Juroren und wählten die fünf besten Leser aus ihrer Mitte aus. In der Woche vor den Weihnachtsferien wurde es dann spannend: Wer würde beim Schulentscheid überzeugen?

Als Jurymitglieder bewerteten Herr Rektor Jochen Geiling, Frau Konrektorin Doris Weikl, Frau Edeltraud Schmatz, Frau Nikol Frey und die Klassenleiterin Frau Josefine Friedl die Leserinnen und Leser. Schließlich ging Anna Baumgartner mit einer souverän vorgetragenen Textstelle aus dem Buch „Das Rätsel des Pferdeflüsterers“ (Autorin: Sibylle Luise Binder) als Siegerin hervor. Die Buchhandlung Pustet hatte Preise zur Verfügung gestellt und jeder der Klassensieger durfte sich mit neuem Lesestoff eindecken. Die Erstplatzierte wird beim Landkreisentscheid ihr Können nochmals unter Beweis stellen.

J. Friedl

(Foto: E. Schmatz)

Kommentare geschlossen.
Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Neue Kommentare